FWV // Freie Wähler-Vereinigung

KAPPELRODECK / WALDULM

  • >
  • >

Parteiunabhängig die sachlich angebrachte Lösung erarbeiten

  • Kategorie: Presse
  • Veröffentlicht: Montag, 15. April 2019 00:00
  • Geschrieben von Berthold Gallinat

Die Freien Wähler Kappelrodeck formulierten Anfang April in einer Zusammenkunft ihre programmatischen Ziele für den Kommunalwahlkampf. Diese beginnen mit der generellen Ausrichtung ihrer Kommunalpolitik auf ein lebenswertes Kappelrodeck, in dem sich Jung und Alt gleichermaßen wohlfühlen und gerne leben.

Gebühren und Einnahmen sehen sie dort verantwortungsvoll eingesetzt, wo sie dazu dienen, die Gemeinde zu entwickeln, aber auch Schulden abzubauen. Die Entwicklung der Gemeinde, so ihre Aussage, bilde das Kernstück ihres kommunalpolitischen Engagements. Die Freien Wähler zählen dazu mehrere Bereiche. Da ist zum ersten der Gewerbestandort Kappelrodeck.   Aktuell seien dessen Gewerbeflächen nahezu ausgeschöpft. Daher sehen es die Freien Wähler als unabdingbar an, das Gewerbegebiet Kohlmatt weiter zu entwickeln. Zum Zweiten gelte es in der Zusammenarbeit mit der Breitband Ortenau GmbH die Digitalisierung zu forcieren und mittelfristig Glasfaseranschlüsse bis in die Haushalte zu erreichen. Dritter Schwerpunkt sei, es die Infrastruktur mit Straßen, Wasserversorgung und Abwasserkanälen in ihrer Substanz zu erhalten und auszubauen und, wo es nötig ist, zu sanieren. Die Freien Wähler Kappelrodeck schätzen ihre Gemeinde als attraktiven Ort für Eltern mit Kindern ein. Und Kinder, so ihre Überzeugung, brauchen gute Orte für ihre kreative Entfaltung und eine solide Schulbildung. Sie wollen sich daher mit Nachdruck wie bisher dafür einsetzen, dass für die Erziehung der Kinder und Jugendlichen in Kappelrodeck weiterhin gezielt in Kindergärten und Schule investiert wird. Nicht zuletzt vermachen die Freien Wähler Kappelrodeck und dem Ortsteil Waldulm mit Wein und Reben, vielfältigem Wald und herrlicher Flur großes touristisches Potenzial, wie kürzlich die Projektveranstaltung „Schwarzwald Dorfurlaub“ in Waldulm gezeigt hat. Dieses Potenzial gelte es auszuschöpfen und zwar so, dass Investitionen in den Tourismus Gästen wie Einheimischen gleichermaßen zugut kommen.  Ihr Engagement, so die Freien Wähler basiere auf Parteiunabhängig, daher sähen sie sich als eine politische Kraft, die sich offen und frei mit den Interessen, Anliegen und Sorgen der Bürger auseinandersetzt und zum Wohl der Gemeinde die sachlich angebrachten Lösungen erarbeitet.

FREIE WÄHLER

KONTAKT

Günther Gallwitz

Belzackerweg 2b

77876 Kappelrodeck

Telefon: +49 7842 - 8474

E-Mail: info@freiewaehler-kappelrodeck.de

 

TERMINE

29 Apr 2019; 19:00 -
Sitzung des Gemeinderates
02 Mai 2019; 19:30 -
Wahlveranstaltung
06 Mai 2019; 19:00 -
Sitzung des Technischen Ausschusses / Verwaltungsausschusses
20 Mai 2019; 19:00 -
Sitzung des Gemeinderates
26 Mai 2019; 00:00
Kommunalwahl